Slide background

Hardwareentwicklung

Hardwareentwicklung ist ein sehr breiter Tätigkeitsbereich. Meist wird lediglich der Stromlaufplan und das Layout damit assoziiert. Hardwareenwicklung ist jedoch viel mehr! Es gilt den Fokus ganz speziell auf die individuellen Anforderungen zu richten, denn jedes Produkt ist individuell und als solches auch zu entwickeln. Sicherheit, Zuverlässigkeit, Kosten, Größe und Performanz werden dann zu wichtigen Kriterien, die entscheiden wie gut ein System ist.

Nur wenn die Hardwareentwicklung als gesamtheitlicher Prozess verstanden wird, wird das Ergebnis die Erwartungen übertreffen. Wir von poms-engineering arbeiten nach standardisierten Ablaufmodellen. Wir leiten aus den Systemanforderungen die Hardwareanforderungen ab, erkennen und definieren die Schnittstellen zwischen anderen Komponenten des Systems (z.B. Mechanik oder Software), entwickeln die Hardware mit Methoden und Tools gemäß dem Stand der Technik, nehmen diese in Betrieb und überprüfen mit nachvollziehbaren Tests, ob die Systemanforderungen durchgängig erfüllt werden.

Wir kennen den gravierenden Unterschied zwischen einer Forschungsplattform und einem Serienprodukt. Wir begleiten Sie deswegen auch gerne über den Entwicklungsprozess hinaus und führen für Sie den Design Transfer zu einem Lohnfertiger durch. Die Produktion Ihrer elektronischen Baugruppe ist somit in guten Händen.

  • Analoges, digitales sowie mixed-signal Schaltungsdesign
  • Low-Power Design
  • Analoge Messtechnik
  • EMV gerechtes Layout
  • HF-Technik
  • VHDL Designs
  • High-Speed Layouts
  • Impedanzkontrolliertes Layout
  • 3D Modellierung
  • Spice- und HF-Simulation
  • Leiterplattenentflechtung und Layouterstellung mit Altium Designer und Eagle
  • Doppelseitige, Multilayer und HDI-Leiterplatten in Fein- und Feinstleiter-Technologie

  • Normenerhebung
  • Designentwurf
  • Stromlaufplan und Layout
  • Schaltungssimulation und -berechnung
  • EMV Begleitung/Tests
  • Prototypenbau
  • Design Transfer/Serienüberleitung
  • Schulungen zum Altium Designer

USB AIS Receiver

Der SEANEXX ist ein USB AIS Empfänger in der Größe eines herkömmlichen USB Sticks. Er dient zum Empfang von AIS Nachrichten (z.B. Positionsdaten) im maritimen Bereich.

Multifunktionsdisplay

Das Multifunktionsdisplay wurde für den Schiffsbereich entwickelt und kann somit unter extremen Umgebungsbedingungen eingesetzt werden. Es ermöglicht die Visualierung von NMEA und AIS Daten.

SART

Der Search and Rescue Transmitter dient zur schnelleren Lokalisierung von in Seenot geratenen Personen.

WiFi AIS Receiver

Kompakter Zweikanal AIS Receiver mit integriertem GPS, WLAN, USB und 4-fach NMEA 0183 Multiplexer.